Wie erreicht man eine Gewichtsabnahme durch Sport?

in Diät, Nachrichten

Wie Sie bereits wissen, kann Sport beim Abnehmen helfen! Aber welcher Sport?

Es kann schon schwer genug sein, abzunehmen, ohne Sport zu treiben. Körperliche Aktivität ist eine gute Möglichkeit, aktiv zu bleiben, ohne sich zu langweilen. Sie werden während Ihrer körperlichen Aktivität nicht einmal an einen Snack denken. Es hebt die Stimmung und verbrennt Kalorien. Sport ist nicht so nutzlos, wie viele glauben, wenn man abnehmen will.

Hier: Reduslim Bewertungen

Es ist heiß im Urlaub oder kurz vor der Abreise, und man möchte nur noch ein paar Wochen mit dem Training aussetzen. Dies ist nicht die beste Wahl. Sie können Ihren Herzrhythmus durch Ausdauertraining in Schach halten. Man vergisst leicht, dass bei dieser Art von Langzeitaktivität Fett zur Energiegewinnung verwendet wird. Das führt zwar nicht unbedingt zu einer Gewichtsabnahme, kann aber den Stoffwechsel ankurbeln.

Die Magie des Körpers besteht darin, dass er sich an den Stress anpassen und das zugenommene Gewicht (auch das Übergewicht) halten kann. Wird diese Anstrengung wiederholt, kann es sogar so weit gehen, dass es im Voraus Fett einlagert, um sich auf diesen Kalorienverbrauch vorzubereiten. Nach einer großen Anstrengung sind wir eher geneigt, mehr oder reichhaltigere Lebensmittel zu essen. Diese Übung ist am Ende nicht vorteilhafter.

Sie können der Grundaktivität eine weitere Aktivität hinzufügen, z. B. einen Split- oder HIIT-Typ. Dadurch wird die Stoffwechselrate durch die Nutzung anderer Energiequellen, vor allem Zucker, erhöht. Nach der intensiven Anstrengung und selbst nach einigen Tagen der Ausdauer kann das Fett noch mobilisiert werden.

Die Kombination dieser beiden Trainingsarten - mittlere Intensität, lang anhaltende Ausdauer und hohe Intensität - erhöht Ihre Chancen, Fett zu verlieren, und hilft Ihnen, die Vorteile Ihrer Ernährung zu nutzen. Sie können die Ferienzeit nutzen, um längere und häufigere Trainingseinheiten zu absolvieren. Genießen Sie Ihr Training.

Um also effektiv Fett zu verlieren, sollten Sie Ausdauertraining und Krafttraining kombinieren!

Kardiotraining ist eine gute Möglichkeit, um Kalorien zu verbrennen. Wie viel Sie ausgeben, hängt von der Tätigkeit selbst und den darauf folgenden Stunden ab. Je nach Sportart kann Cardio-Training zum Aufbau von Muskelmasse beitragen. Zu den Cardio-Trainingsaktivitäten gehören Laufen, Radfahren, Schwimmen, Skilanglauf und Zumba. Erfahren Sie mehr über Kardiotraining.

Im Gegensatz zu dem, was viele Menschen glauben, kann Krafttraining Ihnen helfen, Fett zu verlieren. Sie können Ihren Grundumsatz erhöhen, indem Sie Muskeln aufbauen. Dies ist die Mindestenergie, die Ihr Körper zum Überleben benötigt. Bei körperlichen Aktivitäten mit geringer Intensität verbrennen unsere Muskeln Fett. Sie können mehr Fett verbrennen, wenn Sie Muskeln aufbauen, und noch mehr, wenn Sie sich ausruhen. Diese Tätigkeit sollte nicht unterschätzt werden. Erfahren Sie mehr über Krafttraining und wie es Ihnen beim Abnehmen helfen kann.

Verbrannte Kalorien: Sie müssen sich nicht darauf verlassen, wie viele Kalorien Sie verbrennen oder wie intensiv Sie sich anstrengen, um Gewicht zu verlieren. Im Verhältnis zu den verbrannten Kalorien verbrennt unser Körper mehr Fett, wenn wir mit geringerer Intensität als mit hoher Intensität arbeiten. Die Forschung hat gezeigt, dass moderate Intensität der beste Weg ist, um Gewicht zu verlieren.

Am besten ist es, Ausdauertraining mit Krafttraining zu kombinieren, um so schnell und effektiv wie möglich Fett zu verlieren. Das sind die besten Sportarten, um Fett zu verlieren.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.